Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

In Verbindung bleiben...

... wir sind für euch da!
Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Angebote in Zeiten von Covid-19. 

... wir sind für euch da!
Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Angebote in...

Mehr

18. Dezember: Engel

In der Advents- und Weihnachtszeit begegnen wir vielen Engeln.

Meistens handelt es sich dabei um Dekorationsfiguren. Aber auch in den Texten der Bibel begegnen wir Engeln. Es war der Engel, der Maria die Geburt ihres Sohnes ankündigte (Lk 1,26-38). Und es war ein Engel, der den Menschen die Geburt des Heilands verkündete. (Lk 2,10-11)

Engel sind Lichtgestalten, die das Dunkel erhellen. Sie sind himmlische Wesen, Boten Gottes und Begleiter für uns. Sie machen Mut, geben Orientierung, bringen Freude.
Manchmal sind sie uns Schutz und Hilfe.

Der Advent kann eine Zeit sein, die Engel an unserer Seite zu erspüren. Vielleicht bemerken wir Engel in unserem Leben, während wir überlegen, wem wir von Herzen eine Weihnachtsgruß senden wollen. Oder wir erkennen bei unserem persönlichen Jahresrückblick, wer uns in diesem Jahr besonders nahe war. Manche Engel sind schon wieder weg, bevor wir bemerken, wie gut sie uns getan haben. Bei anderen können wir uns aber vielleicht noch persönlich bedanken! Oder selbst für sie zum Engel werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung