Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

In Verbindung bleiben...

... wir sind für euch da!
Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Angebote in Zeiten von Covid-19. 

... wir sind für euch da!
Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Angebote in...

Mehr

9. Dezember

Lebkuchen

Zutaten für ca. 30 Lebkuchen:

  • 200 g Lebkuchen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • je eine Messerspitze Nelken, Piment und Kardamom
  • 200 g Mandeln (gerieben)
  • 50 g Orangeat (gehackt)
  • 75 g Zitronat (gehackt)
  • Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • 250 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • runde Backoblaten, ca. 7 cm
  • Zuckerguß
  • Mandeln zum Verzieren

 

Zubereitung

Zunächst geben wir die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel und rühren sie schaumig. Die Mandeln, das Orangeat und das Zitronat sowie die Gewürze geben wir ebenso dazu wie das mit Backpulver gemischte Mehl. Die Masse wird zu einem Teig verarbeitet.

Den Teig streichen wir etwa fingerdick auf die Oblaten und backen diese auf einem ungefetteten Blech 15-20 Minuten bei 175-200°C.

Nachdem die Lebkuchen abgekühlt sind, kann man diese nach eigenem Gutdünken mit zuckerguß überziehen und nach Wunsch mit abgezogenen Mandeln verzieren.

Guten Appetit wünscht dir Regio!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung