Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Aktuelle Hilfsangebote im Landkreis

Im Folgenden findet ihr ein paar Hilfsangebote für ältere und bedürftge Personen aufgelistet.
Vielleicht kennt ihr ja jemanden, der Hilfe benötigt.
Oder fragt doch mal nach, ob ihr irgendwo unterstützen könnt!

1.    Corona Hilfe Bad Kissingen: unterstützt bei Einkaufen oder Besorgungen; Hund Gassi gehen oder Versorgung von Tieren, Botengänge, usw
-> Email mit Informationen (Vor-und Nachname; Adresse; Tel.Nr./E-Mail; genaues Anliegen) an: corona-hilfe-bad-kissingen@web.de

2.    1. FC 06 Bad Kissingen #helfenstatttrainieren: Lieferung von Lebensmitteln und Medikamenten, wird vor die Haustüre gestellt, um direkten Kontakt zu vermeiden
-> Kontakt: Jakob Fischer (01577 888 3780 oder fc06.hilft@web.de) mit genauer Adresse und konkreter Einkaufsliste

3.    TV Jahn Winkels + FFW Winkels e.V.: Unterstützung bei Hilfebedürftigkeit
-> Kontakt: Maik Schneider 0178 449 1086

4.    Facebook-Gruppe "Bad Kissingen – Gemeinsam sind wir stark"  Bad Kissingen gebildet. Ihre Mitglieder haben sich bereit erklärt, älteren Menschen und denjenigen, die zur Risikogruppe gehören, Hilfsdienste zu leisten.

5.    TSV ReiterswiesenBad Kissingen bietet älteren Menschen und denjenigen aus der Risikogruppe seine Unterstützung an. Vereinsmitglieder übernehmen Einkäufe oder dringende Besorgungen. Wer Hilfe benötigt, sollte sich unter der 0152 / 54615855 an Tobias Vogel wenden.

6.    Unter dem Motto „Gemeinsam für Diebach“ hat auch die Jugendfeuerwehr Diebach (Lkr. Bad Kissingen) ein Hilfsangebot gestartet. Die Kameraden übernehmen für Menschen, die zur Corona-Risikogruppe gehören, Einkäufe oder kleinere Besorgungen und unterstützen im Alltag – bringen beispielsweise die Post weg. Wer Hilfe braucht, kann sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Diebach unter der Telefonnummer 0151/550 558 93 melden.

7.    Privat in Oberthulba/Hassenbach/Schlimpfhof und Reith: Einkauf- und Erledigungsservice für Risiko-, Ältere oder schon erkrankte Patienten
-> Kontakt: Anna Kohlenheck: Mo bis Sa: 8 – 18 Uhr: 0175 971 9024 und 09736 757 6187

8.    Privat in Garitz: Einkäufe und Besorgungen für Risiko- oder ältere Patienten
-> Kontakt: Tobias Hohenstein: 0162 722 8181

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung